Drucken | PDF | 
Kommentare [0]
18. März 2009

Unterstützung

Ein vergleichbares Angebot auf diesem hohen Niveau findet sich in Hamburg nirgends.

Diese Arbeit ist unbezahlbar: Kulturproduktion läuft immer mehr auf Individualismus und Selbstvermarktung heraus, indem sich ehemalige Freunde wie Feinde im Karrierekampf gegenüber stehen. Diese Bedingungen zu kritisieren - und eine alternative Diskussionsplattform ihnen gegenüber zu schaffen - ist eine wichtige Leistung von Hamburgs relevantester Internetplattform der letzten Jahre.

Dabei ist The Thing Hamburg mittlerweile weit über Hamburg hinaus bekannt
und in dieser Hinsicht ein anerkannter Beitrag zum deutschsprachigen Diskursgeschehen.



Seit bekannt gegeben wurde, dass der redaktionelle Bereich von THE THING Hamburg vorerst eingestellt werden muss, haben wir zahlreiche Reaktionen von THE THING-AutorInnen und LeserInnen erhalten. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen AutorInnen für diese beeindruckende Unterstützung bedanken! Die im Folgenden nachlesbaren Schreiben dokumentieren nicht nur die Relevanz dieser Plattform – sie sind uns auch eine wichtige Motivation, uns weiterhin für den Erhalt der Seite einzusetzen.

Wer immer die Liste erweitern und ergänzen mag, schreibe an info@thing-hamburg.de...

Die Redaktion



Felix Axster

Stefanie Becker & Frank Lüsing

Peter Birke

Heike Breitenfeld

Michel Chevalier
Critical Art Ensemble

Hans-Christian Dany

Jörg Franzbecker

Anke Haarmann

Jérôme Guigue

Tom Holert

Max Jorge Hinderer

Wiebke Johannsen

Jokinen

Hannes Loichinger

Pierangelo Maset

Heiner Metzger

Jan Middlebos-Mitric

Sonja Mönckediek

Jean-Claude Moineau

Boris Nieslony

Karin Missy Paule

Laurence Rassel

Ellen Rein

Benjamin Renter

Christl Saarbourg

Dodo Schielein

Nora Sdun

Tim Stüttgen

Barbara Uppenkamp

Anne Vogelpohl

Nicole Vrenegor

Anna-Lena Wenzel

Kea Weanand



Kommentare [0]
© 2017 THE THING Hamburg is member of international Thing Network: [Wien] [Frankfurt] [New York] [Berlin] [Rome] [Amsterdam]
I peruse this paragraph entirely regarding the resemblance of highest recent and before technologies, Cheap Nike Free Shoes I liked that a lot. Will there be a chapter two? cheap supras I pay a rapid visit day-to-day a few sites and information sites to peruse articles alternatively reviews, Babyliss Pro Perfect Curl reserve up posting such articles. Hollister Pas Cher accordingly right immediately I am likewise going apt add entire my movies at YouTube web site. Hollister France Hi, Chanel Espadrilles Yes I am also within hunt of Flash tutorials, babyliss pro perfect curl Wow! this cartoon type YouTube video I have viewed when I was amid basic level and at the present I am surrounded campus and seeing that over again at this district. www.hollisterparissoldes.fr The techniques mentioned surrounded this story in the near future addition vehicle by you own network site are genuinely fine thanks for such pleasant treatise. Cheap Louis Vuitton Handbagsif information are defined in sketches one can effortlessly be versed with these.